Get in touch!
Melde dich bei uns.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Wie dir deine Kunden Kommunikation mehr Produktbewertungen und eine höheren Umsatz bringt

Blog

Wie dir deine Kunden Kommunikation mehr Produktbewertungen und eine höheren Umsatz bringt

Nadine Eich

Ganz unter uns: Hast du dir zu Beginn deines Amazon Business Gedanken um deine Kundenstimme und After Sales Sequenzen gemacht?

Nein? Keine Angst, du bist nicht allein, denn das machen die wenigsten, schließlich liegt der Fokus erstmal auf wichtigeren Bereichen: Sourcing, Logistik, PPC und mehr!

Sobald es mit den ersten Bestellungen losgeht, kommt dann das Erwachen. Wie spreche ich meine Kunden an? Wie beantworte ich eine Kundenanfrage? Alles nicht so schwierig, man schreibt einfach intuitiv drauf los, oder?

Ich möchte dich nicht enttäuschen, aber ganz so einfach ist es leider nicht...

Stimmen dein Unternehmensimage und deine Produktdarstellung mit deiner Kundenkommunikation überein? Was für ein Gefühl vermittelst du, wenn du beispielsweise die Käufer deiner hochpreisigen Qualitätsprodukte lieblos und banal abfertigst?

Unglaubwürdigkeit. Das ist genau das Gefühl, dass du deinen Kunden vermittelst. Und das schlimmste, das dir passieren kann: Kunden bezweifeln nicht nur, dass du authentisch hinter deinem Produkt stehst, sondern raten womöglich sogar anderen potentiellen Kunden vom Kauf ab.

Und wie änderst du das?

Nun kommen wir zum einfachen Part. Es gibt durchaus eine Lösung, die deinen Kundensupport auf ein höheres Level bringt und dir ein authentisches und zuvorkommendes Image beschafft. Beachte hierzu folgende Punkte:

  • Definiere deine Kundenstimme (hier findest du Informationen, wie du hier vorgehst)
  • Gehe auf negative Produktrezensionen und Verkäuferbewertungen ein, damit die Kunden spüren, dass du dich kümmerst (Wie das geht, erfährst du hier)!
  • Verfasse eine After Sales Sequenz, die den Kunden abholt und zu einer Produktbewertung anregt. In welchem Rahmen du dies laut Amazon und deutschem Recht machen darfst, kannst du hier nachlesen.

Investiere zu Beginn etwas Zeit hierfür und dein Kundensupport ist plötzlich Gold wert. Damit kannst du es schaffen, deine Marke zum Selbstläufer zu machen. Wenn deine Kunden mit deinem Produkt und deinem Support zufrieden sind, sagen sie es gerne weiter! Und das, ohne dass es dich einen einzigen Cent kostet!

 

Wir bei Enida haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kundenstimmen zu analysieren und dadurch eine perfekte Kommunikation mit den Kunden zu erzielen.

Falls du mehr zum „Generieren von Produktbewertungen“ lesen möchtest, hol dir doch hier meinen kostenlosen Amazon Bewertungs-Guide. Dieser soll dich dabei unterstützen deine Kundenstimme festzulegen und mehr positive Produktbewertungen zu erhalten.

Wenn du deine After Sales Sequenz nicht selbst schreiben möchtest, melde dich gerne bei uns.

Melde dich jederzeit bei uns, wenn du Fragen zum Thema Kundensupport hast. Wir von Enida helfen dir gerne weiter!

Cheers
Nadine

Bild von www.pexels.com, © Pexels


Artikel, die dich noch interessieren könnten